Über uns und unsere Geschichte

Landmetzgerei Feiler in Geldersheim und Schweinfurt

Unsere Metzgerei wurde 1920 in Berga an der Elster/Thüringen von Albin Halbauer gegründet. Aufgrund der schwierigen politischen Lage, die nach dem Krieg in der damaligen DDR herrschte, entschloss sich sein Sohn Gerhard Halbauer mit seiner Frau Christine und den Kindern Rolf und Anne in die BRD zu fliehen. 1961 übernahm er die Metzgerei Rumpel am Fischerrain. Ein Jahr später, eröffneten sie die Filiale am Hochfeld, die heute noch besteht.

1970 wurde mit dem Bau des heutigen Hauptsitzes und Produktionsstätte in Geldersheim begonnen. 1971 heiratete seine Tochter Anne den gelernten

Metallschlosser Günther Feiler. 1994 und 1995 stiegen auch deren Kinder Carolin und Christian in den Familienbetrieb mit ein. 1998 legte Christian seine Meisterprüfung in

Landshut ab und erhielt dafür den Staatspreis der bayrischen Staatsre­gierung für herausragende Leistung.